Andreas Gabalier über seine Ex: "Ich schätze sie sehr"

Schlager-Star Andreas Gabalier und Moderatorin Silvia Schneider haben sich getrennt.
Schlager-Star Andreas Gabalier und Moderatorin Silvia Schneider haben sich getrennt.(Bild: Andreas Tischler)
Der selbsternannte Volksrock'n'Roller verrät im Ö3-Wecker, wie das Verhältnis zu seiner Ex-Freundin Silvia Schneider ist. 

Es war für viele Fans eine große Überraschung: Im September 2019 trennten sich Andreas Gabalier und seine Freundin Silvia Schneider nach sechs Jahren Beziehung. "Silvia und ich hatten leider zu wenig Zeit zusammen, und das war vor allem meine Schuld", erklärte der Volksmusiksänger damals der "Bunte".

Seit einem Jahr getrennt

Doch haben die beiden eigentlich noch immer Kontakt? "Wir sind seit einem Jahr nicht mehr zusammen, aber es ist eine ganz liebe Beziehung nach wie vor, wenn wir uns hören. Wenn eine SMS kommt, das ist das Größe. Da gibt's nix. Das kennt man von anderen Beziehungen, die in der Öffentlichkeit stehen, ganz anders", offenbarte Gabalier im Gespräch mit dem "Ö3-Wecker". 

Für das "Let's Dance"-Finale wünscht er ihr viel Glück. Er glaubt, dass sie gute Chancen hat die Show zu gewinnen: "Es muss einfach die Silvia Schneider gewinnen. Sie hat es wirklich drauf. Sie kann es auch wirklich. Es wäre verdient. Ich schätze die Silvia sehr. Ich wünsche ihr alles gute von Herzen und freue mich, dass sie im Finale steht. Möge sie es auch gewinnen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Andreas GabalierSilvia Schneider

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen