Andromeda soll Android ab 2017 ersetzen

Bild: Beck Diefenbach / Reuters
Viele Gerüchte gibt es derzeit um eine Projekt namens "Andromeda". Glaubt man den Aussagen eines Google-Insiders gegenüber "9to5Google", so soll Andromeda ein neues Betriebssystem sein, das das für Rechner entwickelte Chrome OS und das Mobilbetriebsystem Android vereint. Andromeda soll bereits 2017 erscheinen und die Android-Ära beenden. Android 8 soll es nicht mehr geben.
Viele Gerüchte gibt es derzeit um eine Projekt namens "Andromeda". Glaubt man den Aussagen eines Google-Insiders gegenüber "9to5Google", so soll Andromeda ein neues Betriebssystem sein, das das für Rechner entwickelte Chrome OS und das Mobilbetriebsystem Android vereint. Andromeda soll bereits 2017 erscheinen und die Android-Ära beenden. Android 8 soll es nicht mehr geben.

Von Google selbst wurde bereits ein mega-Event angedeutet, bei dem wohl das neue Betriebssystem im Mittelpunkt stehen soll. Bestätigt hat den Inhalt Google natürlich noch nicht, auch ein Termin steht noch aus. Ein Insider verriet nun aber, dass Andromeda Android komplett ersetzen soll und erste Modelle mit dem neuen System bereits 2017 erscheinen sollen. Nachfolger für Android 7 "Nougat" wird es damit keinen geben.

soll auch ein pixel-Notebook folgen. 

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen