Angela Merkel: NATO gegen Schlepper einsetzen

Die Eindämmung der Flüchtlingsströme aus Syrien war Hauptthema der Gespräche von Deutschlands Kanzlerin Merkel mit Türken-Präsident Erdogan. Merkel will jetzt die NATO einsetzen.
Die Eindämmung der . Merkel will jetzt die NATO einsetzen.

Ab 18. Februar wird beim EU-Gipfel über die Asylkrise beraten, bis dahin will Merkel die Türkei zu mehr Kooperation bewegen. Beim gestrigen Treffen mit Präsident Erdogan in Ankara gelang ein Anfang: Man einigte sich auf eine gemeinsame Hilfsaktion für Flüchtlinge an der Grenze zu Syrien.

Derzeit warten 30.000 Flüchtlinge auf die Öffnung der Grenzen. Und: Die NATO soll in der Ägäis gegen die Schlepper eingesetzt werden. : Dessen Bombardements in Syrien würden die Asylkrise noch verschlimmern.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen