Angeschossen? Kater mit blutender Wunde aufgefunden

Der rote Kater wurde auf einer Baustelle gefunden.
Der rote Kater wurde auf einer Baustelle gefunden.Tierheim Dechanthof
Auf einer Baustelle in Dobermannsdorf (Gänserndorf) wurde eine schwer verletzte Katze gefunden. Die Verletzung sieht nach einer Schusswunde aus.

Treibt sich ein Tierhasser in Palterndorf-Dobermannsdorf herum? Diese Frage beschäftigt derzeit Tierbesitzer in diesem Gebiet. Gestern ist auf einer Baustelle ein schwer verletzter Kater aufgefunden worden. Er hatte eine tiefe, lochartige blutende Wunde am Rücken. Auch weitere Verletzungen konnten unter dem Fell festgestellt werden. Eine Mitarbeiterin vom Tierheim Dechanthof eilte zur Baustelle und sicherte den roten langhaar Kater. 

Die Wunde sah nach einer Schussverletzung aus.
Die Wunde sah nach einer Schussverletzung aus.Tierheim Dechanthof

"So wie die Wunde aussieht könnte es sich um eine Schussverletzung handeln", mutmaßt die Mitarbeiterin. Das Tier wurde sofort in die Tierklinik gebrach. Dort werden weitere Untersuchungen ein Ergebnis bringen. Auf Facebook kommentierten andere Tierbesitzer, dass in den Gemeinden bereits vermehrt Fälle von Anschlägen auf Haustiere aufgetreten sind. Von Giftködern war die Rede.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
TierleidTierePalterndorf-Dobermannsdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen