"Ist sie nackt darunter?"

Anna Netrebko sorgt in gewagter Robe für Getuschel

Opern-Diva Anna Netrebko hatte sich nicht großartig angekündigt, legte dann allerdings einen gewagten Auftritt beim 66. Opernball hin.

Heute Entertainment
Anna Netrebko sorgt in gewagter Robe für Getuschel
Anna Netrebko in einer aufregenden Designer-Robe.
Andreas Tischler / ViennaPress

Weltstar Anna Netrebko hat einen Auftritt der Extraklasse auf das Parkett gelegt. Für den 66. Wiener Opernball, den sich die 52-Jährige nicht entgehen lassen wollte, hat sie sich für eine gewagte Robe entschieden. Das Getuschel war aber deutlich zu hören: "Ist sie nackt darunter?"

BILDSTRECKE > die schönsten Fotos vom 66. Wiener Opernball:

    Beim 66. Opernball hieß es wieder "Alles Walzer!"
    Beim 66. Opernball hieß es wieder "Alles Walzer!"
    Starpix / picturedesk.com

    Perlen und Transparenz

    Hunderte Perlen umschlugen Anna Netrebkos Oberkörper - kunstvoll drapiert konnten sie dennoch nicht alles verstecken. Schnell war es den Ballbesuchern aufgefallen: das hautfärbige Top der Givenchy-Robe der Opern-Diva war ganz schön gewagt. 

    Ihre neuen rockigen Stirnfransen – die hat sich die Netrebko tatsächlich in einer Nacht-und Nebelaktion vor einigen Wochen selbst mit der Nagelschere geschnitten – hat die 52-Jährige nach hinten gesteckt und ihr Haar in einem unaufgeregten tiefen Pferdeschwanz gebunden.

    Auffällig war aber nicht nur Netrebkos Robe, sondern auch ihr Armband, das sich mit Diamanten übersät über ihren Unterarm schlängelte. 

    Auf den Punkt gebracht

    • Opern-Diva Anna Netrebko sorgte beim Wiener Opernball mit einer gewagten Robe für Getuschel, als sie sich mit einer Robe von Givenchy präsentierte, die mit Hunderten Perlen umschlungen war und ein hautfarbiges Top hatte, das gewagte Einblicke gewährte
    • Ihr Auftritt wurde mit einem Diamantenarmband abgerundet
    red
    Akt.