Anrufer zu ORF-Arzt: "Sie können mich..."

Univ. Prof. Dr. Siegfried Meryn
Univ. Prof. Dr. Siegfried MerynORF
In "Meryn am Montag" drehte sich auf ORF III einmal mehr alles um das Thema Corona. Ein Anrufer brauchte Univ. Prof. Dr. Siegfried Meryn zum Lachen.

Im ORF-III-Vorabend befasste sich "Meryn am Montag" mit Omikron. Sorgen die Booster-Impfungen und die neuen Impfstoffe, Valneva und Novavax, für einen besseren Schutz vor Omikron? Zu Gast dazu war Herwig Kollaritsch, Infektiologe und Mitglied des Nationalen Impfgremiums.

Siegfried Meryn
Siegfried MerynORF

Wie üblich, beantworteten der ORF-Arzt und sein Studiogast die Fragen von Anrufern. Herr Hans Josef aus dem Burgenland war aufgrund seiner Corona-Erkrankung, die bereits ein Jahr zurückliegt, unsicher, wann der perfekte Zeitpunkt für seine Booster-Impfung sei. Auch über die Wahl des Impfstoffes erkundigte sich der Burgenländer bei den Experten Meryn und Kollaritsch.

Jetzt lesen: ZIB-Lady zu Gerda Rogers: "Wer glaubt denn sowas?"

Als alle Fragen geklärt waren, meinte der sympathische Anrufer: "Wenn Sie wollen, können Sie mich jetzt gerne zur Impfung anmelden" und brachte damit Univ. Prof. Dr. Siegfried Meryn zum Lachen. "Machen Sie das bitte selber", so der ORF-Arzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
ORFCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen