Anti-Terror-Operation nördlich von Paris

In einem Vorort der französischen Hauptstadt haben Spezialeinheiten der Polizei am Donnerstag mehrere Personen festgenommen.

Anti-Terror-Ermittler haben nördlich von Paris, in Argenteuil zwei Objekte durchsucht und mehrere Personen festgenommen. Wie Lokalmedien berichten waren auch Beamte einer Spezialeinheit im Einsatz.

Offiziell bestätigt wurde die Aktion zunächst nicht. Laut der französischen Nachrichtenagentur AFP soll es einen anonymen Hinweis über einen geplanten Anschlag gegeben haben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen