Anti-Valentinstag: So pfeifen Sie auf Kitsch-Kommerz!

Bild: Fotolia

Der Valentinstag ist jedes Jahr ein Spektakel des Romantik-Kommerzes. Kein Wunder, dass vielen Paaren der Kitsch zum Halse raushängt. Für alle Paare, die auf den vermeintlichen "Tag der Verliebten" pfeifen, hat "Heute.at" neun Tipps für den perfekten Anti-Valentinstag.

Der der Kitsch zum Halse raushängt. Für alle Paare, die auf den vermeintlichen "Tag der Verliebten" pfeifen, hat "Heute.at" neun Tipps für den perfekten Anti-Valentinstag.

14. Februar, Valentinstag, ist jenes Datum, bei dem echten Romantikern jedes Jahr aufs Neue das Grausen kommt. Kein Wunder, dass viele den Lieblingstag der Blumen- und Pralinenverkäufer ingorieren oder gar ganz boykottieren.

Aber besser als die komplette Verweigerung ist es, den Tag für ein gezieltes Gegenprogramm zu nutzen und so dem aufgesetzten Kitsch-Kommerz den Kampf anzusagen. "Heute.at" hat neun Tipps, durch die Sie perfekt aufzeigen können, dass echte Romantik weder rote Rosen, noch Pralinen oder rosa Herzerl-Karten benötigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen