Apple: Peinliche Panne und MacBook mit Touch-Leiste

Das iPhone 7 ohne Kopfhörer-Buchse hatte jüngst für Ärger, die gleichzeitige Vorstellung der optisch eher unausgereiften Funk-Air Pods für Spott gesorgt. Nun wirds richtig peinlich: Ohne weitere Info hat Apple am Donnerstag die Einführung auf unbestimmte Zeit verschoben.
Das hatte jüngst für Ärger, die gleichzeitige Vorstellung der optisch eher unausgereiften Funk-Air Pods für Spott gesorgt. Nun wird’s richtig peinlich: Ohne weitere Info hat Apple am Donnerstag die Einführung auf unbestimmte Zeit verschoben.

Davon unbeeindruckt zeigte Konzern- Chef Tim Cook dann am Abend die neue, im Volumen um bis zu 23 Prozent geschrumpfte MacBook-Pro-Linie. Top-Feature: eine Touch-Leiste mit integriertem Fingerprint-Scanner anstelle der Funktionstasten.

Die "Touch Bar" passt sich dem jeweils aktiven Programm an, erlaubt den flotten Zugriff auf Funktionen. Die 15-Zoll-Version mit Spitzengrafik kostet ab 2.699 Euro, die 13-Zoll-Variante ab 1.999 Euro – lieferbar in drei bis vier Wochen.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen