Am Gelände der Voest in Linz

Arbeiter (51) verliert bei Horror-Unfall Bein und Fuß

Am Gelände der Voest in Linz ist es zu einem fürchterlichen Arbeitsunfall gekommen. Einem 51-Jährigen wurden dabei ein Bein und ein Fuß abgetrennt.

Oberösterreich Heute
Arbeiter (51) verliert bei Horror-Unfall Bein und Fuß
Am Gelände der Voestalpine in Linz wurde der Mann schwerst verletzt.
Getty Images

Schrecklicher Unfall in der Nachtschicht: Ein 51-jähriger bosnischer Verschubarbeiter aus Sankt Nikola führte den Verschub von sieben Waggons durch. Dabei dürfte er aber nicht, so wie eigentlich vorgeschrieben, auf der gesicherten Plattform gestanden sein. Der Mann stand laut "Krone" auf den Trittstufen des vordersten Waggons.

Dann kam es zum Unglück: Er ordnete per Funk ein Bremsmanöver an, stürzte dann auf die Gleisanlagen und wurde von einem Waggon überrollt.

Linker Unterschenkel und rechter Vorderfuß abgetrennt

Schrecklich: Dem Mann wurde anschließend der linke Unterschenkel und der rechte Vorderfuß abgetrennt. Der schwerst verletzte Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Auf den Punkt gebracht

  • Ein 51-jähriger Arbeiter verlor bei einem schrecklichen Arbeitsunfall auf dem Gelände der Voest in Linz ein Bein und einen Fuß, als er während des Verschiebens von Waggons auf unsichere Weise auf den Trittstufen des vordersten Waggons stand und dann von einem Waggon überrollt wurde
  • Dies führte zur Notwendigkeit einer Operation und hinterließ ihn schwer verletzt
1/61
Gehe zur Galerie
    <strong>30.05.2024: Hier kannst du auch zu Fronleichnam einkaufen gehen</strong> – Am Donnerstag ist Fronleichnam. Haben dann alle Läden geschlossen? Nein! <a data-li-document-ref="120039261" href="https://www.heute.at/s/hier-kannst-du-auch-zu-fronleichnam-einkaufen-gehen-120039261">"Heute" klärt auf, wo noch eingekauft werden kann.</a>
    30.05.2024: Hier kannst du auch zu Fronleichnam einkaufen gehen – Am Donnerstag ist Fronleichnam. Haben dann alle Läden geschlossen? Nein! "Heute" klärt auf, wo noch eingekauft werden kann.
    Getty Images
    red
    Akt.