Arbeitslosigkeit fast so gering wie 2012

In Österreich sind derzeit 335.334 Menschen arbeitslos oder befinden sich in Schulung.
In Österreich sind derzeit 335.334 Menschen arbeitslos oder befinden sich in Schulung.Elmar Gubisch / picturedesk.com
Die Arbeitslosigkeit in Österreich lag das letzte Mal im Jahre 2012 unter dem aktuellen Wert, teilte das Arbeitsministerium am Dienstag mit.

Wöchentlich informiert das Arbeitsministerium über die aktuelle Lage am Arbeitsmarkt, so auch an diesem Dienstag. In Österreich sind demnach zur Zeit 335.334 Menschen arbeitslos bzw. in Schulung beim Arbeitsmarktservice (AMS) – ein Wert, der schon seit Jahren nicht verzeichnet wurde.

 Das letzte Mal lag die Arbeitslosigkeit inklusive Schulungen 2012 unter dem aktuellen Wert, teilte das Arbeitsministerium am Dienstagnachmittag mit.

Im Vergleich mit dem Wert in der gleichen Woche im Vorjahr sind damit aktuell um 7.529 Menschen weniger arbeitslos oder in Schulung. Der Abstand vor einer Woche zur Vorjahreswoche war mit 3.745 geringer als derzeit.

335.334 Menschen ohne Job

Die Zahl der AMS-Schulungsteilnehmer liegt aktuell bei 71.289 Personen – um 1.275 Personen mehr als in der vergangenen Woche.

"Qualifizierung ist der Schlüssel für qualifizierte Arbeitskräfte von morgen", so ÖVP-Arbeitsminister Martin Kocher in einer Aussendung.

Die Zahl der beim AMS arbeitslos gemeldeten Personen liegt aktuell bei 264.045 Menschen. "Obwohl es zu dieser Zeit des Jahres üblich ist, dass erste saisonale Effekte eintreten, bewegt sich die Arbeitslosigkeit weiterhin auf konstantem Niveau", so der Politiker. Die Anmeldungen zur Kurzarbeit liegen derzeit bei 71.370. Dieser Wert ist verglichen zur Vorwoche ebenso konstant.

Lage am Arbeitsmarkt
Lage am ArbeitsmarktAPA-Grafik / picturedesk.com
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WirtschaftÖsterreichJobsArbeitslosigkeitAMSArbeit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen