ORF-Zuseher irritiert: Wolf tippt während ZIB am iPhone

Aus der Not heraus musste ORF-Star Armin Wolf in der ZIB2 eine Brille tragen. Noch während der Sendung lieferte er via Twitter die Erklärung, warum.

Mit seinem ungewohnten Look sorgte Österreichs bekanntester TV-Moderator Mittwochnacht in der "Zeit im Bild 2" für eine Überraschung. Armin Wolf begrüßte die Zuseher nämlich mit einer dicken Hornbrille auf der Nase, weil ihm seine "schweineteure" Kontaktlinse kurz vor seinem Auftritt "im Auge in zwei Teile zerbrochen" war.

"Heute also wieder mal ZiB2 mit 15-Dioptrien-Brille. (Nur damit Sie sich nicht schrecken...)", ließ er seine Fans bereits im Vorfeld wissen. Viele Zuseher waren von dem ungewohnten Gestell auf seiner Nase dann aber doch irritiert und richteten Wolf via Twitter aus, dass Stil und Form der Sehhilfe nur wenig schmeichelhaft seien.

Wolf antwortete noch während ZIB2

"Schlecht beraten, oder auf Aufmerksamkeit aus", ätzte ein User über die "sonderliche Brille". Eine andere Userin erklärte: "Eine etwas breitere Fassung würde Ihnen besser stehen."

Völlig überraschend antwortete Wolf noch während die ZIB2 als Live-Sendung über die Mattscheiben flimmerte auf dieses Kommentar: "Geht nicht bei der Stärke, Gläser werden am Rand zu dick", twitterte er via seinem iPhone retour.

Wie das geht? Während der Ausstrahlung des Interviews mit Klimaforscher Keywan Riahi hatte der Anchorman ein paar Minuten Zeit abseits der Kamera, da dieses bereits vor der Sendung aufgezeichnet worden war. 

Noch während der ZIB2 antwortete Wolf auf Twitter
Noch während der ZIB2 antwortete Wolf auf TwitterScreenshot Twitter

Wolf trägt immer Brille, außer ...

Was für das ZIB2-Publikum eher ungewöhnlich ist, ist der TV-Star abseits der Kamera eigentlich immer mit Brille anzutreffen. "Ich trage die Linsen nur in der Sendung", schildert Wolf, der mit -15,5 Dioptrien auf dem einen und -13,5 auf dem anderen Auge stark kurzsichtig ist.

Bei dieser Sehschwäche helfe sonst nur noch eine OP. Doch bisher ist das operative Einsetzen von Ersatzlinsen für den 54-Jährige noch keine Option: "Ich trau mich nicht".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
ORFArmin WolfZiBTVTwitter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen