Assassin's Creed Syndicate kommt am 23. Oktober 2015

Ubisoft enthüllte am 12. Mai um 18:00 Uhr das nächste Kapitel in der Action-Adventure-Serie "Assassin's Creed". "Assassin's Creed Syndicate" spielt in London im Jahr 1868 mitten in der Industriellen Revolution. Das Geschwisterpaar Jacob und Evie Frye kämpft dabei gegen Gangs, Templer und Tycoons, die sich auf Kosten der Engländer bereichern.
Ubisoft enthüllte am 12. Mai um 18:00 Uhr das nächste Kapitel in der Action-Adventure-Serie "Assassin's Creed". "Assassin's Creed Syndicate" spielt in London im Jahr 1868 mitten in der Industriellen Revolution. Das Geschwisterpaar Jacob und Evie Frye kämpft dabei gegen Gangs, Templer und Tycoons, die sich auf Kosten der Engländer bereichern.

Assassin's Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober für Playstation 4 und Xbox One.Die Frage nach der PC-Version wird mit "Herbst 2015" beantwortet. Während die Storyline auf den ersten Blick Game-typisch zu sein scheint, hat sich im Spiel einiges getan. Erstmals ist mit Evie auch ein weiblicher Hauptcharakter im Einsatz und die Live-Präsentation enthüllte neue Waffen, Spielinhalte und Steuerungen.

So kann man sich nun mit einem Schlagring brutale Prügeleien statt stiller Meuchelmorde liefern - die Kämpfe selbst sollen überaus viel schneller als in den bisherigen AC-Titeln ablaufen. Außerdem gibt es nun Verkehr, Jacob und Evie können etwa auf Züge aufspringen oder Kutschen steuern. Per Greifarm kommt man in Sekunden auf Hausdächer - und kann von dort auch Baumaterialien fallen lassen, um Gegner auszuschalten.

Als weitere Features präsentierte Ubisoft den "Gang Fight", bei dem riesige Menschenmengen in den Londoner Stadtteilen aufeinander losgehen, um die Frage der Kontrolle zu klären. In der offenen Spielewelt soll man zwischen weiblichem und männlichem Charakter frei wechseln können - im Missions-Modus werden für gewisse Erzählelemente die Spielfiguren vorgegeben.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen