Zwei-Euro-Münze von Asterix steigt im Wert an

Frankreich ehrte seinen größten Sohn mit einer Münze. Asterix wird 60. Zu seinem Geburtstag wurden 310.000 2-Euro-Münzen geprägt.
Comicfiguren auf einer 2-Euro-Münze? Wenn die Figur Asterix, der Gallier ist, ist das möglich. Statt Bundesadler (Deutschland) oder Bertha von Suttner (Österreich) wurde in Frankreich zum Geburtstag des kleinen Galliers ein winziges Kontingent von Asterix-Münzen ausgegeben.



Am 29. Oktober 1959 erschien die erste Ausgabe von "Asterix der Gallier", 2019 ist der schnauzbärtige Schlaukopf mit dem Fläschen Zaubertrank und dem großen Herzen noch lange nicht pensionsreif. Am 24. Oktober erscheint bereits Band 38, "Die Tochter des Vercingetorix" in den Handel.

Stark begrenzte Stückzahl ...



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die "Monnaie de Paris" gab 310.000 Stück der Comic-Sonderprägung heraus. Asterix wird im Profil gezeigt und trägt seinen federbeflügelten Helm, ohne den man ihn kaum sieht. Statt auf einer Sesterze ist er auf einer 2-Euro-Münze.

... ein Vielfaches des Wertes



Im freien Handel ist der Asterix-Zweier bereits ausverkauft. Auf muenzen.eu und imm-muenze.at wird das Geldstück bereits um ein Vielfaches seines Preises gehandelt. Zur Zeit muss man 10 bis 12 Euro für die Münze hinblättern. Wahrscheinlich wird der Preis noch weiter steigen.

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsAsterix

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren