Aston Martin mit James Bond-Features wird neu gebaut

Wer schon immer das gleiche Auto wie James Bond im Film Goldfinger haben wollte, kann es jetzt direkt bei Aston Martin kaufen.

Mit dem DB5 Goldfinger Continuation bringt Aston Martin eine streng limitierte Edition des klassischen Sportwagens auf den Markt.

Das besondere ist, dass er alle Features des James Bond-Autos ebenfalls an Bord hat, zumindest als Attrappe.

Unter anderem gibt es eine Luke im Dach über dem Beifahrersitz, auch wenn man seinen Beifahrer nicht per ebenfalls vorhandenem Knopf unter dem Schaltknauf ins Freie befördern kann.

Am Heck befindet sich eine ausfahrbare und kugelsichere Schutzwand, unter den vorderen Scheinwerfern sind Maschinengewehr Attrappen untergebracht und auch das drehbare Nummernschild ist an Bord.

Im Innenraum gibt es noch ein Telefon im Handschuhfach und einen Bildschirm mit Radarbild im unteren Bereich der Mittelkonsole.

Angetrieben wird die Neuauflage des DB5 im Goldfinder-Outfit von einem 4,0 Liter 6-Zylinder, der an ein manuelles 5-Gang-Getriebe von ZF gekoppelt ist.

Alle 25 Exemplare die gebaut werden sind in der Originalfarbe „Silver Birch“ gehalten, einen Preis hat Aston Martin nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorAston Martin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen