Aston Martin präsentiert mit dem DBX ersten SUV

Mit dem DBX hat Aston Martin nun auch seinen ersten SUV vorgestellt, die Auslieferung startet im Frühling 2020.
Nach Bentley und Rolls Royce hat mit Aston Martin nun der nächste britische Luxusautohersteller einen SUV vorgestellt.

Im Vergleich zu den beiden Mitbewerbern aus England ist der Aston Martin aber deutlich dynamischer gestaltet und kann mit einer harmonischeren Linienführung aufwarten.

Im Innenraum gibt es jede Menge Luxus und auch viel Platz. Der DBX verfügt über ein Kofferraumvolumen von 632 Litern.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für viel Fahrspaß soll ein 4,0 Liter V8-Twin-Turbo mit 550 PS (405 kW) sorgen. Die Schaltung erfolgt über eine 9-Gang-Automatik. Via Luftfederung kann man die Bodenfreiheit um 45 mm erhöhen, um auch im Gelände voran zu kommen.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der DBX nur 4,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 291 km/h.

In Österreich wird der Startpreis bei rund 250.000,- Euro liegen, die Markteinführung soll im Frühling 2020 erfolgen.

Stefan Gruber, autoguru.at

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorAston Martin

CommentCreated with Sketch.Kommentieren