Aston Martin präsentiert Vantage Roadster

Rechtzeitig vor dem Sommer kommt der neue Aston Martin Vantage Roadster auf den Markt.
Cabrios haben bei Aston Martin schon eine lange Tradition, jetzt kommt auch der neue Vantage wieder als Roadster auf den Markt.

Natürlich gibt es auch beim neuen offenen Aston Martin wieder ein Stoffverdeck. Durch einen neuen Verdeckmechanismus öffnet und schließt es jetzt aber deutlich schneller.

In weniger als sieben Sekunden genießt man das Open Air Feeling, zudem kann das Verdeck bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h betätigt werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für viel Fahrspaß sorgt der bewährte 4,0 Liter-V8-Twin-Turbo mit 510 PS. In nur 3,8 Sekunden sprintet der Vantage Roadster von 0 auf 100 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 306 km/h, die Schaltung erfolgt über eine 8-Gang-Automatik von ZF.

Im Innenraum zeigt sich der Vantage Roadster wie gewohnt sehr luxuriös und kann mit feinstem Leder, aber auch moderner Technik aufwarten.

Die ersten Exemplare solle noch vor dem Sommer bei den Kunden eintreffen.

Stefan Gruber, autoguru.at

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorAston Martin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen