Asyl-Obergrenze wird heuer nicht erreicht

Mit der Schließung der Balkanroute am 9. März 2016 sank die Zahl der Asylwerber - von 5.944 im Jänner auf 3.369 im März. Bis Ende August kamen jede Woche über 700 Anträge hinzu. Mit Stichtag 31. August haben 32.036 Personen einen Antrag gestellt, 82,5% wurden zum Verfahren zugelassen (zählt zur Obergrenze).
"Heute" exklusiv vorliegende Asyl-Daten für September zeigen: Pro Woche werden derzeit 550 Personen zum Asylverfahren zugelassen. Mitte des Monats standen wir bei 27.500 Anträgen, die auf die Obergrenze angerechnet werden.

Geht es in dieser Größenordnung weiter, stehen wir am 31.Dezember bei hochgerechnet 35.200 Anträgen - 2.300 unter der Obergrenze. Die Sonderverordnung wird dennoch im Oktober beschlossen.


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen