ATV-Star Tara: "Manche wünschen mir Tod"

Tara trotzt im Donaupark der Kälte.
Tara trotzt im Donaupark der Kälte.Andreas Tischler
ATV-Star Tara Tabitha muss sich in den sozialen Medien einiges gefallen lassen. Im "Heute"-Talk spricht sie über Anfeindungen und Todesdrohungen.

Schon im zarten Alter von 17 Jahren mischte Tara Tabitha die heimische TV-Szene auf. "Saturday Night Fever" wurde auch dank ihr zur Kultshow. Nun, mit 28, lebt die Blondine (zumindest momentan) in London und wird ab morgen im Trash-Format "Ex On The Beach" auf TVNOW zu sehen sein.

Das freut auch ihre rund 82.000 Follower, die sie überall hin mitnimmt – auch auf ihre Luxusreisen. "Ich habe halt einen gewissen Lifestyle und reise gerne", lacht sie beim Spaziergang mit "Heute"durch den Donaupark. Doch das gefällt nicht jedem. "Manche Menschen wünschen mir sogar den Tod. Als ich in Dubai war, haben mir Leute geschrieben, dass sie hoffen, dass ich dort in ein Attentat verwickelt werde."

Tara Tabitha im "Heute"-Talk mit Romina Colerus
Tara Tabitha im "Heute"-Talk mit Romina ColerusAndreas Tischler

"10 Kilo müssen runter"

Diese und andere Anfeindungen prallen an ihr ab. Auch wenn es um ihr Äußeres geht. "Ich arbeite immer an mir. Ich habe 10 Kilo zugenommen, die müssen wieder runter." Und wie sieht es mit OPs aus? "Also mein Doppelkinn möchte ich machen lassen und auch mein Kinn selbst sieht im Profil nicht so aus, wie ich es gerne hätte."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
ATVInterviewPromisLondon

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen