Auch Lauras Typ? So sah Michael Wendler früher aus

Michael Wendler ist schon lange als Schlagersänger im Geschäft. 1998 ergatterte der Musiker seinen ersten Plattenvertrag – damals noch mit einem komplett anderen Look.

Mit Vollbart, Tattoos, Lederjacke und lässigem Blick – so kennen wir Michael Wendler. Doch am Anfang seiner mittlerweile 20 Jahre langen Musikkarriere sah der selbsternannten "German King of Pop" noch ganz anders aus.

Nur den Blick, der Fans – und wohl auch Freundin Laura Müller (19) – dahinschmachten lässt, hatte der heute 47-Jährige damals schon drauf. Den restlichen Look hat der Schlagerstar in den vergangenen Jahren kräftig umgekrempelt, wie Bilder aus 2008 und früher zeigen:

Damals waren noch ein weißes Hemd, dicke Rosenkranzkette und ein weit geöffneter Kragen seine Markenzeichen. Auf der Bühne rückte der Deutsche dabei anstatt eines Vollbartes seine Brustbehaarung ins Rampenlicht.

Ob der Wendler auch damals Lauras Typ gewesen wäre? Das weiß sie vielleicht selbst nicht so genau, immerhin besuchte sie zu dieser Zeit noch die Grundschule.

"Der König ist zurück"

Sein 20-jähriges Bühnenjubiläum will der Sänger, der am besten Weg zum Schlager-Urgestein ist, mit einer neuen Platte zementieren. "Das neue Album kommt. Ein Meisterwerk 20 #20. Wir waren und sind und wir bleiben unzerstörbar. Halte dich fest. Endlich wieder Wendler. Diesen Sommer", kündigte er vor wenigen Tagen vollmundig an.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandVideospielPeopleMichael Wendler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen