Audi A6 Avant kommt jetzt mit Plug-in-Hybrid

Audi bringt nun auch den A6 Avant als sparsamen Plug-in-Hybrid auf den Markt.

Mit dem A6 Avant 55 TFSi e quattro bringt Audi nach der A6 Limousine nun auch eine Plug-in-Hybrid-Version des A6 Avant auf den Markt.

Ein 2,0 Liter-TFSI-Benziner mit 252 PS wird von einem 143 PS starken Elektromotor unterstützt. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h vergehen nur 5,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h.

Mit einer Batterieladung soll man bis zu 51 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein können, damit ergibt sich ein Verbrauch von nur rund 2,0 Liter pro 100 Kilometer.

Wer so sparsam unterwegs sein möchte, der muss aber auch auf etwas verzichten, nämlich auf Kofferraumvolumen. Durch die 14,1 kWh große Batterie schrumpft das Ladeabteil auf bescheidene 405 Liter.

Da passt also in so manches Kompaktauto mehr Gepäck als in den fast 5-Meter-Audi-Kombi. Dennoch wird sicher auch der A6 Avant mit Plug-in-Hybrid seine Freunde finden.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorAudi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen