Aufgemotztes Auto schockt mit Fake-Leichenarm

Halloween ist erst wieder in einem halben Jahr. Ein Lenker aus Niederösterreich kurvt jedoch bereits jetzt mit aus dem Kofferraum herausragenden Leichenarm herum.

Der Scherzartikel macht das getunte und mit Aufklebern verzierte Auto mit Sicherheit zu einem Blickfang auf der Straße wie hier in Brunn am Gebirge. Allerdings muss der Fahrer damit rechnen, dass die Attrappe nicht immer auf den ersten Blick als solche erkannt wird und er möglicherweise von der Polizei angehalten wird.

Auch eine tiefsinnige Erklärung für die Deko scheint plausibel: Vielleicht möchte der Lenker mit dem vermeintlichen Leichenteil darauf hinweisen, dass sein Bezirk Wien-Umgebung dem Tod geweiht ist. Denn dieser wird Ende 2016 auf die Nachbarbezirke aufgeteilt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen