Aufregung um Männer am Rathaus-Dach

Unglaubliche Bilder hat uns ein Leser geschickt. Sonntagnachmittag spazierten in aller Seelenruhe zwei Männer auf dem Dach des Neuen Rathauses in Linz. Der Augenzeuge rief sofort die Polizei, die allerdings konnte die Besucher nicht mehr finden.

Sechs Polizisten und Security-Mitarbeiter suchten das Dach und auch das Gebäude ab, fanden aber die Eindringlinge nicht. Warum die beiden Herren das Dach erklommen haben bleibt damit ein Geheimnis. Aber angeblich soll es in der Vergangenheit bereits Fälle von Drogenhandel am Gelände des Neuen Rathauses gegeben haben.

Schon einmal hatten Unbekannte für riesige Aufregung beim Neuen Rathaus gesorgt: 2011 gab es einen Anschlag auf das Büro der damaligen Wirtschafts-Stadträtin Susanne Wegscheider (ÖVP). Damals warf ein unbekannter Täter eine Brandbombe in die Räumlichkeiten. Damals wurde gemutmaßt, dass der Täter über das Dach in das im obersten Stock gelegene Büro gelangt war.

 ist auch auf Facebook

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen