Aufruf – Corona-Infizierter besuchte Disco in Tirol

Eine positiv getestete Person besuchte eine Disco und ein Lokal in Tirol. (Symbolbild)
Eine positiv getestete Person besuchte eine Disco und ein Lokal in Tirol. (Symbolbild)Bild: iStock (Symbol)
Das Bundesland Tirol hat einen Aufruf gestartet. Eine positiv getestete Person hat vergangenen Freitag das Lokal "D&D Tenne" in Fieberbrunn besucht.

Katerstimmung nach der Partynacht: Seit der Öffnung der Nachtgastronomie werden immer mehr Corona-Cluster nach Clubbesuchen bekannt. Jetzt hat das Bundesland Tirol einen Aufruf gestartet, da eine im Nachhinein positiv auf das Coronavirus getestete Person am vergangenen Freitag das Lokal "D&D Tenne" in Fieberbrunn (Bezirk Kitzbühel) besucht und am Samstag im Lokal Jimmy’s in Kitzbühel gefeiert hatte.

Alle Besucher sollen PCR-Test machen

Das Land forderte all jene, die sich von Freitag 23.00 bis Samstag 4.00 Uhr in der Disco aufgehalten hatten, dazu auf, auf ihren Gesundheitszustand zu achten und einen PCR-Test zu machen. Ebenfalls zum Testen aufgerufen sind Personen, die sich am Samstag zwischen 17 und 22 Uhr im Lokal Jimmy's in Kitzbühel aufgehalten haben.

Die Anmeldung erfolgt über www.tiroltestet.at mit dem Code "KB-Aufruf-230721", hieß es in einer Aussendung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CoronavirusCoronatestTirolParty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen