Aus diesen Gründen geht dein Bauchspeck nicht weg

Du hast es bereits mit Jogging probiert und die Bauchtrainer-Geräte aus der Werbung scheinen auch nicht zu funktionieren. Es gibt allerdings bestimmte Gründe wieso dein Bauchfett einfach nicht weg will.
Du hast es bereits mit Jogging probiert und die Bauchtrainer-Geräte aus der Werbung scheinen auch nicht zu funktionieren. Es gibt allerdings bestimmte Gründe wieso dein Bauchfett einfach nicht weg will.Getty Images/iStockphoto
Es kann leider nicht alles so klappen, wie man will. Wieso dir dein intensives Bauchweg-Work-Out immer noch keine Ergebnisse liefert erfährst du hier.

Es muss nicht immer gleich der definierte Waschbrettbauch sein, aber ein toller und fitter Körper ist dennoch das Ziel vieler. Jene mit ein wenig mehr Speck am Bauch greifen immer gerne auf Fatburner & Co zurück. Die verschiedenen Präparate versprechen innerhalb kürzester Zeit eine Traumfigur. Wenn jedoch Wochen vergehen und sich an deinem Aussehen nichts ändert, dann solltest du vielleicht eine andere Methode wählen, um deinen Bauchfett loszuwerden. 

 Diese Länder sind schwer ungesund >>>

 Workout im Schlafzimmer: Schlanker Bauch durch Sex >>>

Wenn es ums Abnehmen geht, gibt es im Leben keine Abkürzungen – jedenfalls keine, bei denen du nicht beim Chirurgen auf den Tisch landest. Bauchtrainer und Massagegeräte, die dir einen Six-Pack herbeizaubern sollen, kannst du auch vergessen, da diese mehr Verzweiflung als Freude bringen. Durchschaubare Fitness-Werbetricks sind jedoch nicht der einzige Grund weshalb dein Bauchspeck einfach nicht schmelzen will.

8 Gründe für den Stress mit deinem Bauchfett

Angenommen du bist motiviert mehr Sport zu treiben und du lässt du dich nicht von Bauchweg-Shakes und suspekten Abnehm-Hacks aus dem Internet beeinflussen. Wieso klappt das mit dem Six-Pack noch immer nicht? Tag ein und Tag aus flüsterst du dir zu, dass dein Bauchfett so schnell wie möglich weg muss. Keine Frage, denn ohne deinen zusätzlichen Schwabl wärst du, was deine Gesundheit betrifft, viel besser dran. Dein Bauchfett wird nämlich dann zu einem Problem, wenn die vielen Kilos gesundheitliche Risiken bergen.

Dein viszerales Fett kann beispielsweise zu Bluthochdruck oder Atemaussetzern im Schlaf drohen. Wer sich nicht mit solchen schwerwiegenden Problemen plagen möchte sollte dringend herausfinden, wieso der Fett einfach nicht weg will. Unterschiedliche Faktoren könnten dazu beitragen, weshalb du deine Strand-Figur noch immer nicht erreicht hast. Einige davon findest du hier aufgelistet:

 Das Skinny Jeans Workout >>>

Aller Anfang ist schwer. So sieht es aus, wenn man den Versuch wagt an seiner Person, beziehungsweise an seiner Figur zu arbeiten. Zudem muss dein Training mit einer gesunden Ernährungsumstellung balanciert werden, wenn du auch wirklich einen Unterschied an deinem Körper wahrnehmen möchtest. 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account bf Time| Akt:
Bauch-Beine-PoFitness

ThemaWeiterlesen