Aussprache! Doch Bayern-Happy-End mit Lewandowski?

Robert Lewandowski
Robert LewandowskiIMAGO
Gibt es doch noch ein Happy End zwischen den Bayern und Robert Lewandowski? Die Münchner führten ein klärendes Gespräch mit dem Top-Stürmer.

Obwohl der Pole immer wieder seine Wechselabsichten bei den Bayern öffentlich bekannt machte, bestehen die Münchner auf einen Verbleib bis zum Vertragsende 2023.

Die Bayern-Bosse sind sich sicher, dass Lewandowski trotz Wechsel-Wünschen auch in der kommenden Saison seinen Torhunger nicht verloren hat. "Ich bin überzeugt, dass er in die Mannschaft integriert ist. Er ist ein Profi und er hat große Ziele in seiner Karriere. Deswegen ist das reparabel", betont Sportdirektor Hasan Salihamidzic im "Sky"-Interview.

Die heißesten Transfer-News im Sky-Player:

Auf Mallorca gab es ein klärendes Gespräch: "Ich glaube, wir haben ein sehr gutes Gespräch gehabt. Oliver Kahn war auch dabei, wir haben uns unterhalten, jede Seite hat seine Position erklärt, aber wir haben uns auch darüber besprochen, dass wir über die Details nicht sprechen wollen. Aber es war ein gutes Gespräch", so der Bayern-Boss weiter.

Salihamidzic rechnet fix mit einem Verbleib des 33-Jährigen: "Also bis jetzt sind es 100 Prozent. Am 12. Juli ist sein erster Arbeitstag, da erwarte ich ihn."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen