Austro-Youtuber zeigt seine Millionen-Villa her

Mois führt seine Anhänger durch sein Haus.
Mois führt seine Anhänger durch sein Haus.Youtube
Der Youtuber und Rapper Mois hat sich ein neues Anwesen gegönnt. Wo genau, möchte er nicht verraten. Seine Fans führte er dennoch durch die Villa.

Die letzten Jahre verbrachte er in Deutschland. Jedoch erklärte er zuletzt, dass er auswandern möchte. Und zwar aus einem ganz bestimmten Grund: Er hatte Angst um Frau und Kinder. 

Erst vor wenigen Tagen schockte er seine Fanbase. So gestand er, dass er von einem ehemaligen Kollegen entführt, verprügelt und erpresst wurde. Dabei soll es um eine große Summe Geld gegangen sein.

Um die Sicherheit seiner Familie nicht weiter zu gefährden, beschloss er Deutschland zu verlassen. Wohin er gezogen ist, wollte er natürlich nicht verraten. Vielleicht zurück nach Österreich? Immerhin lebte Mois für eine lange Zeit in Graz und Wien. 

Wie viele Bäder?

Auf Youtube enthüllte der Rapper nun aber sein neues Eigenheim. Dabei verriet er gleich, dass ihn die Villa eine Million Euro kostete und er nun keinen Cent mehr habe. Jedoch sei er dennoch froh darüber, da er nun der stolze Besitzer eines Eigenheims ist. 

Die unzähligen Zimmer der Villa sind noch nicht eingerichtet, da der Youtuber und seine Frau selbst erst ankamen, bevor sie das Video drehten, um der Community das Haus zu zeigen. Besonders auffallend: Die Anzahl der Badezimmer. Aber seht selbst:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
YouTube

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen