Luxuswagen löst Großbrand bei Disko "Partymaus" aus

Auslöser des Brandes dürfte ein Fahrzeug gewesen sein.
Auslöser des Brandes dürfte ein Fahrzeug gewesen sein.Zoom Tirol
Vermutlich ein entflammtes Auto sorgte in der Nacht auf Dienstag für einen Großbrand eines Gebäudes samt Diskothek in Kirchbichl (Bezirk Kufstein).

Kurz vor 3.30 Uhr am Dienstag ging bei der Feuerwehr der Brandalarm ein. Fassade und Dachstuhl eines Merhzweckgebäudes standen in Flammen. Ausgebreitet hatte sich der Brand mutmaßlich von einem Auto, vermutlich ein hochwertiger Audi, der am Parkplatz vor dem Gebäude abgestellt war. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich das Feuer zu einem Großbrand entwickelt.

Vier Feuerwehren kämpften bis in die frühen Morgenstunden mit Dutzenden Mann und einem Löschkran gegen die Flammen. Nun laufen auch Untersuchungen, warum das Auto vor dem Gebäude Feuer gefangen hatte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden dürfte allerdings enorm sein und konnte Dienstagfrüh von den Einsatzkräften noch nicht beziffert werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
FeuerFeuerwehreinsatzFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen