Auto rammte Bim und landete auf Gehsteig-Pfosten

Kurioser Unfall im 10. Bezirk in Wien! Ein Auto kollidierte am Donnerstag mit einer Garnitur der Straßenbahn 6. Dabei wurde der Pkw so hart gerammt, dass er von der Straße auf den Gehsteig geschleudert wurde und auf einem Poller hängen blieb.

Zur Absicherung der Gehsteige sind an vielen Kreuzungen Wiens grüne Poller im Boden verankert. Die Feuerwehr musste im aktuellen Fall den Pfosten umsägen, um das Auto runterheben und bergen zu können. Es entstand an beiden Fahrzeugen nur Sachschaden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen