Auto stellt sich quer und verursacht Straßensperre

Bild: Leserreporter Berik
Kein Durchkommen hieß es am Dienstagabend für Anrainer der Hahngasse im 9. Wiener Gemeindebezirk. Ein Auto wurde bei einem Unfall auf die Seite gedreht und blieb in dieser Position zwischen den anderen parkenden Pkws liegen.


Eingekeilt zwischen den parkenden Autos wurde der dunkle Pkw in den Abendstunden von zwei Leserreportern geknipst.

Das Bild aus der Vogelperspektive zeigt eindeutig, dass die komplette Straße durch das umgekippte Fahrzeug versperrt und kein Durchkommen mehr möglich war.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei, ein Rettungswagen sowie ein Notarzt waren sofort zur Stelle und versorgten die betroffenen Fahrzeuginsassen. Informationen über den Gesundheitszustand der Insassen gibt es momenton noch keine.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen