Führerschein ist weg

Autofahrer fetzt mit 92 km/h durch Ortsgebiet

Die Polizei zog am Montag einen Autofahrer (60) auf der Klagenfurter Rosentaler Straße aus dem Verkehr, der viel zu schnell unterwegs war.

Andre Wilding
Autofahrer fetzt mit 92 km/h durch Ortsgebiet
Die Polizei stoppte den Raser in Klagenfurt auf der Stelle.
Heute.at (Symbolbild)

Polizeibeamte der Bereitschaftseinheit führten am Montag auf der Klagenfurter Rosentaler Straße Geschwindigkeitsmessungen durch.

Um 16:45 Uhr stellten die Beamten bei einem Pkw mit dem Laser-Messgerät eine Übertretung der Fahrgeschwindigkeit im Ortsgebiet – 50 km/h Beschränkung – um 42 km/h fest.

Weiterfahrt untersagt

Der 60-jährige Lenker konnte angehalten werden. Ihm wurde vorläufig der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Er wird angezeigt.

1/61
Gehe zur Galerie
    <strong>30.05.2024: Hier kannst du auch zu Fronleichnam einkaufen gehen</strong> – Am Donnerstag ist Fronleichnam. Haben dann alle Läden geschlossen? Nein! <a data-li-document-ref="120039261" href="https://www.heute.at/s/hier-kannst-du-auch-zu-fronleichnam-einkaufen-gehen-120039261">"Heute" klärt auf, wo noch eingekauft werden kann.</a>
    30.05.2024: Hier kannst du auch zu Fronleichnam einkaufen gehen – Am Donnerstag ist Fronleichnam. Haben dann alle Läden geschlossen? Nein! "Heute" klärt auf, wo noch eingekauft werden kann.
    Getty Images

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 60-jähriger Autofahrer wurde in Klagenfurt mit 92 km/h in einer 50 km/h-Zone erwischt, wodurch ihm vorläufig der Führerschein entzogen und die Weiterfahrt untersagt wurde
    • Die Polizei führte Geschwindigkeitsmessungen auf der Klagenfurter Rosentaler Straße durch und zog den Raser aus dem Verkehr
    wil
    Akt.