Autofahrer parkte mitten auf Kreuzung

Irre Aktion eines Autofahrers am Donnerstagabend in Wien-Leopoldstadt. Er parkte seinen Wagen mitten in der Kreuzung Praterstraße Ecke Zirkusgasse. Niemand kam mehr durch.

Wie unser "Heute"-Leserreporter berichtet, dürfte der Mann am Weg zu einer Feier gewesen sein und fand keine freie Parklücke. Kurzerhand beschloss er daraufhin, seinen Wagen mitten auf der Straße stehen zu lassen.

Wie lange dies so blieb und ob das Auto abgeschleppt wurde, ist leider nicht bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen