Autofahrerin fällt bei Crash Baum und Lichtmasten

Bei dem spektakulären Unfall wurde die Frau verletzt.
Bei dem spektakulären Unfall wurde die Frau verletzt.Matthias Lauber
Spektakulärer Unfall in Ried im Traunkreis. Eine Autolenkerin (80) verlor die Kontrolle über ihr Auto, fällte einen Baum und zwei Lichtmasten.

Die 80-jährige PKW-Lenkerin hatte aus bisher unbekannten Gründen in der Ortschaft Großendorf im Gemeindegebiet von Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems) die Kontrolle über ihren PKW verloren. Sie kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei Lichtmasten und einen Baum.

Die Verletzte wurde noch im Fahrzeug durch den Norarzt erstversorgt, ehe sie durch die Feuerwehr aus dem Unfallfahrzeug befreit werden konnet. Die verletzte Lenkerin wurde nach der weiteren Versorgung ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert.

Die Feuerwehr führte die umfangreichen Aufräumarbeiten am Unfallort durch. Der Baum wurde entfernt, die zwei Beleuchtungskörper - eine Parkplatzbeleuchtung einer Tierklinik sowie eine Straßenbeleuchtung mussten abgeklemmt beziehungsweise stromlos gemacht werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
Ried im TraunkreisOberösterreichVerkehrsunfallRettungFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen