Autounfall: Lenker hatte 2,64 Promille!

Bild: Fotolia (Symbol)
Crash in der Nacht auf Sonntag in Purgstall (Scheibbs): Wegen seiner starken Alkoholisierung verlor ein 36-Jähriger auf einer Kreuzung die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein Auto eines Pensionisten-Ehepaares. Ein Alko-Test ergab: 2,64 Promille!
Bei dem Unfall wurde der mitfahrende 81-jährige Ehemann der Lenkerin (72) verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der 36-Jährige blieb unversehrt und musste an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben. Wo er zuvor unterwegs gewesen war, ist noch unklar. Der Betrunkene konnte noch nicht befragt werden.

 


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen