"AYTO"-Vanessa – Pech im Spiel, Glück in der Liebe?

Die Salzburgerin Vanessa Mariposa hat bei  „Are you the one – Reality Stars in Love“ die Liebe gesucht. 
Die Salzburgerin Vanessa Mariposa hat bei  „Are you the one – Reality Stars in Love“ die Liebe gesucht. TVNOW/ Markus Hertrich
Das große "Are You The One – Reality Stars in Love"-Finale ging nun über die Bühne. Ob Austro-Export Vanessa ihre große Liebe gefunden hat? 

Die Sache mit der Liebe. Nicht immer leicht. So auch in der TVnow "Are You The One"-Villa, in der Reality Stars auf der Suche nach ihrem Perfect Match waren. Ziel: Im Finale müssen 10 Lichter angehen – für jedes perfekte Paar eines – dann gibt es, neben der wahren Liebe, auch ein stattliches Preisgeld von 200.000 Euro für die Kandidaten der Kupppelshow.

Die Spannung war groß, die Enttäuschung umso größer: "Statt der erhofften 10 Lichter sind nur sieben angegangen", so Fitness-Model Vanessa Mariposa im Gespräch mit "Heute". Das Geld ist es aber gar nicht, warum die 28 Jährige traurig ist. "So erfahren wir nun leider auch nicht, wer denn tatsächlich zu wem gepasst hätte." Immerhin trudelte die fesche Blondine nahezu die ganze Zeit mit Tattoo-Artist Diogo. 

Sind Vanessa und Diogo ein Paar? 

"Wir waren immer zusammen. Haben gekuschelt und die beieinander geschlafen", so Vanessa. "Dass er in der Sendung nicht mein 'Perfect Match' gewesen ist, das haben wir leider herausgefunden, weil wir und zuvor in der Matching-Night als Paar zusammengesetzt haben, aber leider kein einziges Licht angegangen ist. Somit war klar, er ist es nicht." Zumindest in der Show. Ob die Salzburgerin trotzdem in ihm die große Liebe gefunden hat? "Das wird dann nächste Woche beim großen Wiedersehen aufgeklärt", grinst Mariposa. Für die Zuseher waren die beiden auf jeden Fall DAS Traumpaar der Staffel. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
RTLLiebeDating

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen