Baby ist da! Susanne Raab ist Mama geworden

Ministerin Susanne Raab (VP)
Ministerin Susanne Raab (VP)Helmut Graf
Frauen- und Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die 36-Jährige brachte einen gesunden Buben zur Welt.

Baby-Glück bei Susanne Raab! Wie "Heute" am Mittwoch erfuhr, ist die Frauen- und Integrationsministerin zum ersten Mal Mama geworden. Die 36-Jährige hat bereits "vor ein paar Tagen" einen Buben bekommen.

In einem Facebook-Posting inklusive Foto teilte die Ministerin mit: "1+1=3 Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder"

Und weiter: "Nach Monaten der Vorfreude wurde unser wundervoller Sohn geboren! Mein Mann und ich sind überglücklich, ihn im Arm halten zu können! Es ist einfach überwältigend! Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame erste Familienzeit im Sommer. Mein Mann wird im September in Karenz gehen und ich werde dann meine Aufgaben als Bundesministerin wieder voll aufnehmen."

"Nicht immer ein Spaziergang"

Anschließend bedankt sich Raab bei ihrer Familie und Freunden sowie bei ihrem Team. "Schwangerschaft und Geburt sind ja nicht immer ein Spaziergang und wir sind für all die Unterstützung auf unserem bisherigen Weg in dieser wunderschönen, aufregenden und manchmal auch anstrengenden Zeit unendlich dankbar."

Einen großen Dank sprach die 36-Jährige "auch für die fürsorgliche Betreuung unserem Arzt, unserer Hebamme und dem tollen Krankenhauspersonal" aus.

"Heute" gratuliert sehr herzlich!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
PolitikSusanne Raab

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen