Badeanzug? Dieses Oscar-Kleid sorgt für Gesprächsstoff

Andra Day ist nominiert für ihre Rolle in "The United States vs. Billie Holiday"
Andra Day ist nominiert für ihre Rolle in "The United States vs. Billie Holiday"Chris Pizzello / AP / picturedesk.com
Die Oscar-Verleihung ist bereits im vollen Gange. Über die Outfits der Stars wird heftig diskutiert. 

Auch heuer haben sich die Hollywood-Stars für die Oscar-Verleihung in Schale geschmissen. Während einige der Promis sich eher im schlichten Kleid zeigten, präsentierten sich andere in pompösen Abendkleidern. Auf Twitter wird über die Outfits heftig diskutiert.

Schirch oder schön?

Vor allem das knappe, goldfarbene Vera-Wang-Kleid von Andra Day sorgte für Gesprächsstoff. Viele User fanden es "wunderschön" und "bezaubernd". "Ich will es haben. Sofort!", meinte einer. Sie sollte den Award für das schönste Kleid gewinnen, heißt es in einem weiteren Kommentar. Doch nicht alle sind dieser Meinung. Einige Zuschauer fanden, dass die Robe eines der schlimmsten Outfits bei der Oscar-Verleihung sei. "Ist das ein halber Badeanzug?", fragt einer. "Bitte hasst mich nicht, wenn ich das Kleid nicht schön finde...", bittet ein User die Community. Wirklich einig ist sich die Twitter-Gemeinde nicht...

Diese Filme sind für einen Oscar nominiert

Zu den großen Oscar-Favoriten zählen in diesem Jahr sowohl die Künstlerbiografie "Mank" als auch das Justiz-Drama "The Trial of The Chicago 7", beides Netflix-Produktionen. Auch "Nomadland" erhielt sechs Nominierungen, darunter auch für den Besten Film, und könnte nach den Golden Globes auch bei den Oscars seinen Siegeszug fortsetzen. Der verstorbene "Black Panther"-Star Chadwick Boseman (†) geht posthum als Kandidat für den Besten Schauspieler ins Rennen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Oscars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen