Bagger in Flammen, Fahrer kann hinausspringen

Hier brennt der 25-Tonnen-Bagger ab.
Hier brennt der 25-Tonnen-Bagger ab.Bild: Zoom Tirol
Ein 25-Tonnen-Bagger brannte am Dienstag im Bezirk Kitzbühel aus. Der Fahrer konnte sich durch einen Sprung retten.
Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Antriebsraum fing gegen 13.30 Uhr ein auf einer auf einer Baustelle in Jochberg eingesetzter 25-Tonnen-Bagger Feuer. Der Baggerführer, ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Kitzbühel, bemerkte kurz zuvor Brandgeruch sowie eine leichte Rauchentwicklung und konnte das Führerhaus noch rechtzeitig verlassen.

Anwesende Arbeiter sowie die Bewohner eines angrenzenden Wohnhauses versuchten, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen, was jedoch erfolglos war. Rund 30 Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Jochberg gelang es schließlich, den Fahrzeugbrand unter Verwendung von Atemschutz und Löschschaum zu löschen.

An der Arbeitsmaschine entstand Totalschaden, Personen wurden nicht verletzt. (rfi)



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolNewsTirolFeuerFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen