Diese Bakterien helfen erfolgreich gegen Stress

Ein Bakterienstamm hilft Menschen bei der Stressverarbeitung - das fanden Forscher der Universität Tübingen heraus.
Wissenschaftler aus Tübingen konnten belegen, dass es einen Bakterienstamm gibt, der erfolgreich gegen Stress hilft. Dabei handelt es sich um ein spezielles Probiotikum, das die zentrale Verarbeitung von Stressreizen im Gehirn verändert.

Probiotika sind lebende Bakterien, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken, wenn man sie verzehrt. In diesem speziellen Fall konnten die Wissenschaftler anhand von Gehirn-Scans am lebenden Menschen nachweisen, dass das Gehirn nach der Einnahme dieses Probiotikums besser mit Stress zurecht kam.

Allerdings wiesen die Forscher darauf hin, dass die Wirkung ausschließlich für dieses eine Bakterium nachgewiesen ist - bisher waren nur Vermutungen darüber angestellt worden.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages >>>

(rfr)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WeltNewsGesundheitGesundheitStress

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren