Balmain schickt spitze Schultern ins Trend-Rennen

Die Balmain Show zeigte wie Fashion-Shows in Zeiten von COVID aussehen können.
Die Balmain Show zeigte wie Fashion-Shows in Zeiten von COVID aussehen können.imago
Balmain-Designer Olivier Rousteing hat auf der Pariser Fashion Week die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Extreme Schultern freuen nicht nur Lady Gaga.

Die erste Reihe war trotz Corona mit Superstars wie Popstar Jennifer Lopez, Kardashian-Mom Kris Jenner und "Vogue"-Chefin Anna Wintour mit Promis gespickt. Der einzige Unterschied zu einer "normalen" Show: Sie waren nur auf den Bildschirmen anwesend. Was Claudia Schiffer, Cindy Crawford & Co. allerdings dann zu Gesicht bekamen, hat die Mode-Meute der Pariser Fashion Week begeistert.

Wenn Balmain ruft, dann sind die Extreme angesagt

Für graue Mäuse hatte das Modehaus Balmain noch nie viel über. Die berühmten Balmain-Blazer, die für das Office-Powerdressing der "Oberen Zehntausend" seit Jahren herhalten, sind bekannt für ihren markanten Schnitt. Und dieser wurde bei der gestrigen Show noch ein wenig mehr ins Extrem geführt.

Als hätte Lady Gaga sie bestellt, wurden die Blazer mit spitzen Schulterpolstern ausgestattet. Was nach einer Mischung aus Klingonen-Style und Cruella De Ville aussieht, wird sehr wahrscheinlich auch bald bei uns wieder im Trend-Ranking vorhanden sein. Bereits im Sommer waren T-Shirts mit starken Schulterpolstern bei Mango, Zara und H&M beliebt. 

Hier gibt es die Show in voller Länge zu sehen:

Der Designer am Catwalk

Den Trend hat Balmain aufgenommen. Zu den Klängen von David Bowie und Frank Sinatras "My Way" waren die Models in schrillen Farben und oft auch mit Swarovski-Glitzer "all over" am Catwalk unterwegs.  

Dazwischen wurden Tonband-Zitate von Pierre Balmain, legendärer Gründer des Modehauses, zu Klängen von The Weeknds Kracher-Hit "Blinding Lights" eingespielt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen