Bande stiehlt Kreditkarten aus Hausbriefkästen

Die Wiener Polizei sucht nach mehreren Tätern, die mit gestohlenen Kreditkarten bei Bankomaten bereits rund 20.000 Euro Bargeld behoben haben. Einer der Verdächtigen wurde nun beim Abhebevorgang von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Die Ermittlungen gegen die Bande laufen bereits seit rund einem Jahr. Die bisher elf verwendeten Kreditkarten und PIN-Codes wurden aus Hausbriefkästen im Bezirk Mariahilf gestohlen. Die Geldbeträge wurden dann bei Bankomaten im Großraum Wien behoben. Dabei verdeckten die Täter zumeist ihr Gesicht.

Das Landeskriminalamt bittet unter der Telefonnummer 0131310 DW 33766 oder 33800 (Journaldienst) um Hinweise aus der Bevölkerung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen