Bäriges Waisenbaby verzückt die Welt

"Mascha" verzückt die Welt und wird mit drei anderen Bärenkindern in der russischen Stadt Gatschina aufgezogen. Von der Bärenmama fehlt jede Spur.
So klein und schon ein Star im Web! In der russischen Stadt Gatschina wurde in der Nähe eines Waldes dieses Bärenbaby entdeckt – von seiner Mutter fehlte jede Spur.

"Mascha" heist das Bärenmädchen



Das Bärenmädchen (1,5 Kilo) wurde von Tierschützern in das Orphan Bear Rescue Center gebracht, erhielt dort den Namen "Mascha" und darf jetzt mit drei anderen Bärenkindern aufwachsen. Herzig – beim ersten Fotoshooting war die Kleine so hundemüde, dass sie einnickte.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
RusslandNewsWeltBabyBär

CommentCreated with Sketch.Kommentieren