"Behindert" – Andrea Kiewel weist Seniorin zurecht

Der Fernsehgarten mit Andrea Kiewel.
Der Fernsehgarten mit Andrea Kiewel.ZDF und Sascha Baumann
Eine 81-jährige Frau irritierte Moderatorin Andrea Kiewel beim "ZDF Fernsehgarten" mit einer Aussage.

Am Sonntag begrüßte Moderatorin Andrea Kiewel eine 81-jährige TikTokerin und Instagram-Liebhaberin beim "ZDF Fernsehgarten".

Erika ist trotz ihres hohen Alters und künstlicher Knie-Gelenke eine echte Sport-Fanatikerin. Nur selten gerät sie dabei an ihre Grenzen, aber es kommt vor, meistens bei den Bauchübungen. "Ich bin da ein bisschen behindert", meinte sie zu Kiewel. 

Kiewel entsetzt: "Nehmen wir gleich mal raus"

Mit dieser Aussage hatte die Moderatorin offensichtlich nicht gerechnet. Sie hoffte, dass sie sich nur verhört hat und fragte nochmal nach: "Weil was?" Die Seniorin verstand das Problem nicht und wiederholte die Aussage erneut. Kiwi konnte es kaum fassen, sofort wies sie die Seniorin zurecht. "Also das Wort behindert nehmen wir mal gleich raus", forderte sie und schaute dabei das Produktionsteam an. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TVZDF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen