Bei McDonald’s können Gäste jetzt auf dem Rad strampeln

Fast Food & Fitness - Neuer Ansatz?
Fast Food & Fitness - Neuer Ansatz?Screenshot Instagram/ hypefoods
In Chinas Filialen des Fast Food-Giganten können sich Gäste jetzt während des Essens auf Fitnessräder setzen, Kalorien verbrennen und ihr Handy laden.

Nur ein Marketing-Clou oder ein ernst gemeinter Vorschlag zur Verbesserung der Gesundheit? Die FastFood-Kette McDonald’s bietet in China neuerdings die sogenannte McExercise an: Das bedeutet Burger essen und fit werden gleichzeitig. So weiß man jeden Bissen gleich doppelt zu schätzen. An den Stationen soll man währenddessen auch sein Smartphone aufladen können.

Hier lesen: Willkommen bei McDonald's - einmal gurgeln bitte!

Bauch, Beine, Burger

Dank Tiktok-User Cris13yu kann man sich McDonald’s neueste Idee, die in auserwählten Filialen Chinas umgesetzt wird, bereits in einem Video ansehen. An das Workout-Rad mit Sitz und Pedalen ist eine Tischplatte angebracht – klar, dass hier das Fast Food-Menü platziert werden soll.

Hier lesen: 2.900 Mc Donald's-Filialen von Pommes-Engpass betroffen

Bereits mehr als 32 Millionen Aufrufe und etliche Kommentare sind unter dem Video zu finden – vor allem amüsierte und positive. So fragt sich etwa User Robby, ob die Idee nicht aus einer Episode der Science-Fiction-Serie "Black Mirror" stammt. Ein anderer Kommentar lautet erleichtert: "Das, worauf wir alle gewartet haben – I’m lovin’ it!". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sp, 20 Minuten Time| Akt:
GenussGesundheitFast Food20 Minuten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen