"Beim Harry-Potter-Dreh hat dauernd ein Affe onaniert"

Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe erinnert sich noch gut...
Harry-Potter-Star Daniel Radcliffe erinnert sich noch gut...
Reuters
Daniel Radcliffe spielte die Hauptrolle in den "Harry Potter"-Filmen. Nun hat er ein Detail von den Dreharbeiten geteilt, das man noch nicht wusste...

In der YouTube-Serie "Hot Ones" – einer Serie, in der prominente Gäste Hendlflügerl mit scharfer Sauce essen und dabei interviewt werden – rutschte dem 31-Jährigen ein pikantes Detail von den "Harry Potter"-Dreharbeiten heraus. Offenbar gab es am Filmset einen Affen, dessen Hobby es war, zu onanieren. Jetzt wissen wir das auch.

60 Tiere für "Harry Potter"

Der Affe sei aber nur eines von 60 Tieren gewesen, das für die Filme verwendet wurde. Die anderen Tiere hätten sich aber benommen, so Radcliffe.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Daniel RadcliffeHarry Potter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen