Weiteres EU-Land setzt Österreich auf "Rote Liste"

Brüssel
BrüsseliStock
Belgien verschärft im Kampf gegen Corona seine Reiseregeln weiter. Fast ganz Österreich wurde nun auf die rote Liste gesetzt.

Angaben des belgischen Außenministeriums zufolge, wurden nun fast alle österreichischen Bundesländer zur roten Zone erklärt. Ausgenommen sind derzeit nur zwei Bundesländer - Kärnten und die Steiermark.

Die neuen Reisewarnungen treten ab Freitag um 16.00 Uhr in Kraft. Für Menschen, die aus den "roten" Bundesländern einreisen und länger als 48 Stunden in Belgien bleiben, bedeutet das, dass sie sich in Quarantäne begeben und einen Coronatest machen müssen. Von Reisen aus Belgien in die Risikogebiete Österreichs wird zwar abgeraten, ein Verbot gibt es aber nicht.

Weitere Gebiete auf rote Liste

Nachdem erst letzte Woche die Auflagen für Österreich von Belgien gelockert und Vorarlberg von seiner roten Liste genommen wurde, wurde am Mittwoch die neue Reiseregelung beschlossen. Auch weitere Gebiete in Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, den Niederlanden, Polen, Schweden und der Schweiz wurden von Belgien zur roten Zone erklärt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sm TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusCoronatestÖsterreichBelgienReisen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen