"Wirtschaftliche Gründe"

Beliebter Traditions-Wirt schließt nach über 100 Jahren

Wieder ein Traditionsbetrieb, der seine Tore für immer schließt. Der Dannerwirt in Hagenberg sperrt aus "wirtschaftlichen Gründen" zu.

Oberösterreich Heute
Beliebter Traditions-Wirt schließt nach über 100 Jahren
Der beliebte Dannerwirt in Anitzberg schließt seine Pforten.
Google

Der Gasthof hat eine sehr lange Tradition, war bei den Menschen in der Umgebung im Mühlviertel in Oberösterreich sehr beliebt. Doch nun wurde bekannt, dass der Dannerwirt in der Ortschaft Anitzberg in Hagenberg Ende Juli für immer zusperren muss.

Schon seit dem Jahr 1920 ist das Haus in Familienbesitz. Die 40-Jährige Wirtin sagt zur Bezirksrundschau: "Schweren Herzens müssen wir aus wirtschaftlichen Gründen schließen". Sie hat den Betrieb gemeinsam mit ihrem Ehemann geführt. "Bei uns mussten sich immer die Frauen einen Wirt suchen, das hat aber immer gut funktioniert." Unterstützung hat das Wirte-Paar von den Eltern und von Aushilfskräften bekommen.

An die vergangenen 15 Jahre als Wirtin erinnert sie sich gerne. "Wir hatten hier immer nette Menschen – zu unseren Stammgästen haben wir schon eine freundschaftliche Beziehung, sie kommen seit 45 Jahren jeden Mittwoch und ich bin mir sicher, dass der Kontakt zu ihnen auch nach unserer Schließung aufrecht bleiben wird."

Hochzeiten und Taufen als Highlights

Besondere Anlässe werden der Wirtin besonders in Erinnerung bleiben: "Wir haben das immer sehr geschätzt, wenn die Menschen uns ihr Vertrauen geschenkt haben und wir bei ihren besonderen Tagen, zum Beispiel bei Hochzeiten und Taufen, mitwirken durften."

Abschließend sagte die Chefin des Hauses der "Rundschau" noch Dankesworte ins Diktiergerät: "Ich möchte mich noch einmal bedanken, zum einen natürlich bei unseren Gästen für ihre vielen Besuche, zum anderen auch bei meinen Eltern und unseren Aushilfskräften für ihre große Hilfe – wir haben ein paar 'Mädls' die uns teilweise seit 30 Jahren die Stange halten – es war eine sehr schöne Zeit."

Es ist nicht der einzige Betrieb, der derzeit in Oberösterreich die Tore schließt. Laut Gastro-Experten gibt es aber glücklicherweise auch zahlreiche Neueröffnungen.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe.</strong> Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. <a data-li-document-ref="120048784" href="https://www.heute.at/s/naechste-welle-an-mahnungen-wegen-der-neuen-orf-abgabe-120048784">Es gibt erste Mahnungen &gt;&gt;&gt;</a>
    20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe. Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. Es gibt erste Mahnungen >>>
    Picturedesk, Screenshot "Heute"

    Auf den Punkt gebracht

    • Der beliebte Traditions-Wirt Dannerwirt in Hagenberg schließt nach über 100 Jahren aus wirtschaftlichen Gründen seine Tore
    • Die 40-jährige Wirtin, die den Betrieb gemeinsam mit ihrem Ehemann geführt hat, bedankt sich bei den Stammgästen und Mitarbeitern für die Unterstützung und erinnert sich gerne an die vergangenen 15 Jahre als Wirtin
    • Trotz der Schließung gibt es laut Gastro-Experten in Oberösterreich auch zahlreiche Neueröffnungen
    red
    Akt.