Beliebtes Lokal "Exxtrablatt" ist insolvent

Das Exxtrablatt in Linz ist pleite, soll aber gerettet werden.
Das Exxtrablatt in Linz ist pleite, soll aber gerettet werden.Mike Wolf
Das "Exxtrablatt" ist eines der beliebtesten Lokale in der Linzer Innenstadt. Nun schlitterte die Bar in die Insolvenz.

Seit 1982 gibt es das "Exxtrablatt" von Wirt Harald "Hari" Duringer (58) zuerst in der Waltherstraße, dann seit 1998, auf der Spittelwiese. Doch nun droht dem bekannten und bliebten Lokal womöglich das Ende.

Wirt Hari kämpft gegen eine schwere Krankheit, das Coronavirus und der erste Lockdown taten das Übrige. Das Lokal ist pleite, musste nach Angaben der OÖN nun Insolvenz anmelden.

Wirtstochter will Lokal retten

Doch an eine Aufgabe will man in der Familie Duringer nicht denken. Sarah Duringer, die Tochter von Wirt Hari, will gemeinsam mit einem Insvolvenzexperten das Lokal retten. "Wir werden alles daran setzen, die Krise zu überwinden und den Familienbetrieb neu aufzustellen", sagt sie gegenüber den OÖN.

Das Exxtrablatt in Linz ist pleite, soll aber gerettet werden.
Das Exxtrablatt in Linz ist pleite, soll aber gerettet werden.Mike Wolf

Sie habe, auch wegen der vielen Stammgäste und des tollen Teams den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt, trotz der schwierigen und unsicheren Zeiten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzGastronomieInsolvenz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen