Benzema gibt nach Sextape-Skandal sein Team-Comeback

Karim Benzema
Karim BenzemaImago Images
2015 wurde Karim Benzema aus Frankreichs Nationalteam geworfen. Grund: Ein Sextape-Skandal. Nun ist er zurück im Aufgebot.

Am 8. Oktober 2015 hatte Karim Benzema, Stürmerstar von Real Madrid, seinen letzten Einsatz für die französische Nationalmannschaft. Seither hat er mit Real dreimal die Champions League gewonnen, zweimal die spanische Meisterschaft und zweimal den spanischen Pokal. Alleine in der aktuellen Saison hat Benzema in 45 Pflichtspielen 29 Tore und acht Assists für Real Madrid erzielt.

Obwohl der heute 33-jährige seit Jahren als einer der besten und komplettesten Stürmer der Welt gilt, war ein Comeback im Nationalteam Frankreichs undenkbar. Bis Dienstag: Nationaltrainer Didier Deschamps Benzema nominierte ihn für das EM-Aufgebot. Eine spektakuläre Wende. In einem Interview sagte Deschamps noch: "Das Abenteuer Frankreich ist für ihn beendet."

Doch wieso wurde Benzema ursprünglich rausgeworfen? 2015 soll er seinen ehemaligen Teamkollegen in der französischen Nationalmannschaft, Mathieu Valbuena, mit einem Sextape erpresst haben. Im Oktober 2021 startet der Prozess, dem Franzosen könnte eine lange Haftstrafe drohen.

Auch vor dem Erpressungs-Skandal war das Verhältnis zur Nationalmannschaft angespannt. 2013 forderten französische Rechtsradikale den Rauswurf Benzemas aus der Equipe Tricolore, mit der Begründung, dass der Sohn algerischer Einwanderer die Nationalhymne nicht mitsingt. "Treffe ich, bin ich Franzose. Treffe ich nicht, bin ich Araber", sagte Benzema daraufhin und eröffnete damit eine Rassismusdebatte.

Im Jahr 2008 stand er außerdem zusammen mit Franck Ribery im Mittelpunkt eines Sex-Skandals. Den beiden Starspielern wurde vorgeworfen, sie sollen Sex mit einer minderjährigen Prostituierten gehabt haben. Benzema hatte stets bestritten, Sex mit der damals 17-Jährigen gehabt zu haben. Er wurde von einem Pariser Gericht freigesprochen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportFrankreichSkandalSex

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen