Bereits über 5.000 bestätigte Corona-Fälle in Wien

Die Zahl der bestätigten Neuerkrankungen ging in den letzten 24 Stunden zurück.
Die Zahl der bestätigten Neuerkrankungen ging in den letzten 24 Stunden zurück.Foto Kerschi/Symbolbild
Die Zahl der Corona-Neuerkrankungen stieg zwar innerhalb von 24 Stunden nur um 21, dennoch weist die Bundeshauptstadt bereits 5.005 Fälle auf.

Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus. Mit Stand heute, Donnerstag, 8 Uhr, sind in Wien 5.005 positive Testungen bestätigt. Tags zuvor waren es noch 4.984. Damit stiegen die Corona-Neuerkrankungen um 21 Fälle. Wie "Heute" berichtete, stiegen die Corona-Zahlen von Dienstag auf Mittwoch überdurchschnittlich stark an. In Favoriten verbreitete ein Türkei-Rückkehrer das Virus bei einer Trauerfeier.

Weniger Anrufe bei der Gesundheitshotline

Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 204. 4.224 Personen sind wieder genesen, um 77 mehr als noch am Mittwoch. Die Gesundheitshotline 1450 hat 1.307 Anrufe entgegengenommen und damit um 339 weniger als 24 Stunden zuvor.

Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Wien unter wien.gv.at/coronavirus

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen